Das kleine Momente Team setzt sich zusammen aus den Bremer Filmemachern Nils Lieders, Jan Heldmann und Luis Seemann.

Unterstützt wird das Projekt von Think big, ein Programm der Fundacion Telefonica und der Deutschen Kinder und Jugendstiftung gemeinsam mit o2,            und dem Filmbüro Bremen aus Mitteln der nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH.

Für die Kurzfilmhungrigen unter euch, hier noch ein paar weitere Kurzfilme:

 

Der Trailer zum neusten Filmprojekt des Kleine Momente-Teams. Die Kinopremiere findet am 16.12.15 um 19 Uhr in der Schauburg Bremen statt. Regiesseur Luis Semann sowie die Darsteller des Films sind anwesend und werden vorab ein wenig zum Film erzählen . Karten gibt es  in der Schauburg Bremen.

 

Eine eingefleischte Familie:

Ein Film über eine traditionsreiche Fleischerfamilie und das aussterben des Handwerks. Schräg, authentisch, anders.

In einer belschleunigten Welt ist eine 87-jährige Frau die seit über 60 Jahren noch jeden Mittwoch den Fleischsalat macht, etwas, dass man erhalten sollte, wenn schon nicht in echt dann wenigstens im Film. Mit seinen ca. 6 min. Länge ist auch hier nicht zu viel verlangt mal rein zu schauen.

Eine eingefleischte Familie 2 eingefleischte Familie9 eine eingefleischte Familie 6 eingeflscihte Familie 11 eingefleischte familie 12

Die Festung:

Eine politische, europakritische Dokumentation  über die Lage der Flüchtlinge nach Errichtung der „Bremer Mauer“.

 

Zurückhaltend und sensibel wie Hendrik ist muss er durch einiges durch. Wird er es trotzdem schaffen sein Glück zu finden?

Ein Film in Super 8 gedreht und mit Livemusik vertont.